Schiffe
Zerstörer
U-378
U-378

Suchrakete
Suchrakete

Herkunft:

Planet 2064-K = Anvil (Chig-Terrietorium)

Bezeichnung:

U-378

Klassifizierung:

Außerirdischer D-Klassen Zerstörer

Technische Daten

 

Bewaffnung:

Hochleistungslaser

Spezialbewaffnung:

Raketen / Minen / zielsuchende Waffen (Suchraketen)

Ausrüstung:

Hochentwickelte Mikrowellentechnologie, welche die Radarsysteme empfindlich stören kann und den Anstieg der eigenen Schiffs-Reaktortemperatur um ein vielfaches bewirkt.

Stärken:

Täuscht Solareruptionen / Solarflackern vor, stört feindliches Radar, lässt die gegnerischen Zielcomputer verrückt spielen, sowie die Bordcomputer lahm legen. Dadurch steigt die Kühlwassertemperatur an (>800 Kg/m³ Dichte), was zur Folge hat, dass der Kern instabil wird und somit der gesamte Reaktor ausfallen kann. Der U-378 kann am Radar nur äußerst schwer von einem kleinen Energieimpuls-Signal und einer Solareruption unterschieden werden.

Schwächen:

Auf einer Distanz von 2km kann der U-378 seine Raketen nicht abfeuern. Außerdem kann der Zerstörer nur Kontakt auf visuellem Weg herstellen, dabei werden die Impulsintervalle auf dem gegnerischen Radar kürzer wenn dieser näher kommt.

Erster Kontakt bei:

Carnis Majoris Sternensystem im Engpass zwischen Adara und Aludra in der Blood Alley (zu dt. "Blutgasse").

Gefechtsablauf:

Die S.S.Mac Arthur (ein Raumfrachter / Containerschiff), mit einer Ladung von 6 Containern mit ungeborenen InVitros, wurde auf dem Weg vom Raumstützpunkt Langston bei Groombridge 34 auf Kurs 215 im Transsolaren Navigationskanal angegriffen. Die S.S.Mac Arthur konnte durch ein geschicktes Manöver den Prototypen des U-378 ausschalten. Der feindliche D-Klassen-Zerstörer ging auf "Yanky Search" = (Der Feind vergewissert sich ob sein Ziel zerstört wurde), dadurch erfolgte auf dem Radar der Arthur ein "Aktiver Gamma-Impuls". Nicht zu verachten war die außerordentliche Zielgenauigkeit der beiden Bordschützen namens: Captain Shane Autumn Vansen & 1st Lieutenant Paul Jacob Wang. Die Ausstattung des Raumfrachters bestand lediglich aus 2 Laser-Impulskanonen, einem Druckwellenschild, Container, sowie einem Reaktor (2 Steuerstäbe / 2 Antriebe).

Jens R.